WIR in Breitenbach


Weihnachtsbaum am Buswendeplatz

 


Nicht riesengroß, aber schön gewachsen, begrüßt seit Beginn der Adventszeit ein mit Lichterkette geschmückter Weihnachtsbaum Breitenbacher und Gäste.

 

Die Fichte entging in den Weihnachtsbaumkulturen der Familie Alois Kuhn in den vergangenen Jahren erfolgreich den Sägen und Äxten der vorweihnachtlichen Kundschaft und kann nun, da viel zu hoch für jedes Wohnzimmer, Groß und Klein in unserer Ortsmitte erfreuen.

 

Vielen Dank der Familie Kuhn für diese Spende.

 


Anmerkung: Die vom Bürgermeister veröffentlichte Herkunft des Weihnachtsbaumes entsprach leider nicht der wahren Wachstumsstätte der Fichte. 

Die Bauhofmitarbeiter hatten den Baum "organisiert" ohne den Bürgermeister über den Aufwuchsstandort zu informieren. Die beabsichtigte Spende von Familie Kuhn ist wohl einer anderen Institution zugegangen.