WIR in Breitenbach

Datenschutzerklärung

 

 

Grundsätzliches 

 

·    Für die Einhaltung der Datenschutzerklärung ist der Seitenbetreiber verantwortlich. (siehe Impressum)

  • Zugriff auf die erhobenen Daten hat der Administrator, der auch als Datenschutzbeauftragter fungiert, und der Ortsbürgermeister/die Ortbürgermeisterin als gesetzlicher Vertreter des Seiteninhabers.
  • Daten werden nur im notwendigen Umfang gespeichert. Für veröffentlichte Texte und Fotos gilt eine dauerhafte Speicherung, solange der Nutzung nicht persönlich widersprochen wird. Möchte der Besucher der Seite z.B. ein von ihm veröffentlichtes Fotos löschen lassen, so kann er das gegenüber dem Administrator oder der/m Ortsbürgermeister/in persönlich, per Mail oder telefonisch erklären.
  • Jeder Besucher dieser Seite hat ein Recht auf Auskunft und Löschung seiner pesönlichen Daten.
  • Bei Streitigkeiten steht dem Besucher ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Diese erreichen Sie über „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz“
    Hintere Bleiche 34
    55116 Mainz  oder  poststelle(at)datenschutz.rlp.de oder  Telefon: +49 (0) 6131 208-2449 oder Telefax: +49 (0) 6131 208-2497

 

Der Betreiber dieser Webseite ist sehr bemüht alle Datenschutzrechte seiner Besucher zu beachten und schützen.Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt.

Über die nachfolgenden rechtlichen Hinweise hinaus, ist der Webseiteninhaber gerne bereit Informationen, die ohne Einwilligung auf der Webseite veröffentlicht wurden, umgehend zu löschen; dies gilt insbesondere für Fotos.

 

Kontaktformular

 

Wir erheben über unser Kontaktformular persönliche Daten wie Vorname, Nachname, E-Mailadresse usw. um damit ggf. auch eine Mail-Antwort geben zu können.

Wenn Sie ein Kontaktformular auf unserer Webseite nutzen, werden die  eingetragenen Daten, das können Inhalte aus einem Textfeld sein, also  Name,  Adresse, ein Kommentar usw., aber auch Informationen, welche Radiobox oder Checkbox Sie ausgewählt haben, direkt ohne Speicherung vom Server unseres Anbieters page4 per Email an die von uns hinterlegte Adresse verschickt. Die Daten werden verschlüsselt per SSL  an den Server gesendet, der Mailversand wird mit TLS gesichert. Wir speichern diese Informationen in Form einer Email in unserem Emailclient und verwenden die Daten wie oben beschrieben.

 Sobald der Zweck der Datenerfassung erreicht ist, werden die erfassten Daten entweder manuell umgehend und dauerhaft bzw. nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit automatisch gelöscht. Wir stellen durch geeignete Maßnahmen sicher, dass Ihre Daten weder verloren gehen noch verändert werden und ergreifen alle technologisch verfügbaren Mittel, um die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn, der Gesetzgeber verlangt das (bei Missbrauch).

 

Counter, Besucherzähler

 

Wenn Sie unsere Webseite besuchen setzen wir ggfls. Cookies und andere Tracking-Technologien ein. Dies dient dazu, die notwendigen Techniken zur Verfügung zu stellen und  Analysen durchzuführen, damit wir unseren Service ständig optimieren können. Einige Funktionen unserer Webseite sind nur durch den Einsatz von Cookies möglich (Besucherzähler) Sie können Cookies deaktivieren oder ablehnen, müssen sich aber im Klaren darüber sein, dass die Nutzung der Webseite und Dienste unter Umständen dann eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich ist.

Cookies können mit Hilfe von Tools deaktiviert oder entfernt werden, die bei den meisten Browsern standardmäßig integriert sind. Wir speichern in den Cookies keinerlei personenbezogene Daten ab.

 

Schriften   

          

Unsere Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriften Webfonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite werden die benötigten Fonts vom Server von Google in den Cache Ihres Browsers geladen um dann zur Darstellung von Text benutzt zu werden. Ausführliche Informationen zu den Google Fonts finden Sie unter den FAQs und in den Datenschutzerklärungen von Google.

 

Gästebuch

 

Wenn Sie unser Gästebuch aktiv nutzen, also einen Eintrag hinterlassen, speichern wir die dort gemachten Angaben in einer Datenbank. Zusätzlich speichern wir die Uhrzeit des Eintrags und die IP-Adresse von Ihnen, um im Falle eines Missbrauchs unseres Gästebuches dagegen rechtlich vorgehen zu können. Die von Ihnen gemachten Angaben bleiben solange gespeichert, wie dieses Gästebuch online verfügbar ist. Die zusätzlichen Informationen wie IP-Adresse werden nur so lange gespeichert, wie es gesetzlich erlaubt bzw. vorgeschrieben ist und dann unwiderruflich gelöscht. Du kannst jederzeit Einspruch gegen die Datenspeicherung erheben. In diesem Fall löschen wir umgehend nach Identitätsnachweis Ihre Einträge und beauftragen unseren Hoster, die Daten aus der Datenbank und den Backups zu entfernen. Die von Ihnen gemachten Angaben werden nur zur Darstellung im Gästebuch genutzt und weder weitergegeben noch zu anderen Zwecken verwendet.

 

Beim Besuch unserer Webseite speichern die Server unseres Anbieters page4 automatisch die vom Browser gesendeten Daten. Also den Aufruf (Webadresse, Request und Responsecode) der Seite, die IP-Adresse des Besuchers, Browsertyp, -version und das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs. Wir benötigen diese Informationen zu statistischen Zwecken, sowie zur Bekämpfung von Missbrauch. Die Daten werden automatisch nach 3 Monaten gelöscht.

 

Für die https-Verschlüsselung unserer page4 Webseite verwendet unser Anbieter page4 den kostenlosen Dienst "Let`s Encrypt". Die Einbindung der SSL-Zertifikate erlaubt eine sogenannte Transportverschlüsselung der Daten. Ebenso werden alle Daten, die ein Besucher unserer Webseite eingibt, also zum Beispiel in ein Kontaktformular, verschlüsselt verschickt und und so vor dem Zugriff Dritter geschützt. Weitere Infos  auf der Webseite von Let`s Encrypt. 

 

 

Blogs

 

Wenn Besucher Kommentare auf unserem Blog zu einzelnen Artikeln hinterlassen, speichern wir neben dem Kommentar die Uhrzeit und die IP-Adresse. Dies erfolgt zur eigenen Sicherheit, falls durch geschriebene Kommentare Inhalte veröffentlicht werden, die rechtliche Konsequenzen (Beleidigung, Verleumdung, verbotene politische Propaganda usw.) nach sich ziehen könnten. In diesen Fällen behalten wir uns die Verwendung der gespeicherten Daten zum Zwecke der Strafverfolgung vor, selbstverständlich unter Berücksichtigung der entsprechenden Gesetze und Vorschriften.

 

Ein veröffentlichter Kommentar bleibt solange gespeichert und damit sichtbar, wie der Blogartikel bzw. unsere Webseite existiert oder bis Sie als Urheber des Kommentars von Ihrem Recht auf Löschen und Vergessen gebrauch machen. In diesem Fall gelten die gemachten Erklärungen im Einklang mit der DSGVO.