WIR in Breitenbach

Herzlich willkommen in Breitenbach/Pfalz


Neuverpachtung der Gaststätte in der Schönbachtalhalle

Die Ortsgemeinde Breitenbach sucht ab dem 01.01.2022 einen Pächter (m/w/d) für das Speiserestaurant, das der Schönbachtalhalle angegliedert ist. Eine frühere Übernahme der Gaststätte ist in Absprache mit dem jetzigen Pächter und der Ortsgemeinde Breitenbach möglich.

Das Objekt bietet:

  • Gastraum mit 70 Sitzplätzen
  • große Sonnenterrasse mit ca. 48 Plätzen im Biergarten
  • zwei Kegelbahnen - auch nutzbar als Nebenraum für Veranstaltungen mit bis zu 30 Personen
  • Teilinventar in gutem Zustand vorhanden.

Die Bewirtschaftung der Gaststätte ist brauereigebunden. Neben dem Gaststättenbetrieb ist bei Bedarf die Bewirtung für stattfindende Veranstaltungen in der Schönbachtalhalle zu übernehmen.  

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Betreiberkonzept an die

Ortsgemeinde Breitenbach

über Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Rathausstraße 8
66901 Schönenberg-Kübelberg.

 

Für nähere Informationen zu dem Objekt und den Pachtbedingungen bzw. zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins wenden Sie sich bitte an Herrn Ortsbürgermeister Johannes Roth, Breitenbach, Tel.: 0170 389 83 89, E-Mail: ortsbuergermeister@breitenbachpfalz.de.

 


Soll der Breitenbacher Wald verpachtet werden?

 

Der Gemeinderat hat seine Absicht, den Breitenbacher Wald von einem privaten Pächter bewirtschaften zu lassen, in der Oktobersitzung im Grundsatz entschieden. Der Ortsbürgermeister will nun einen ausgearbeiteten Pachtvertrag vorlegen.

 

Zwischenzeitlich hat eine Bürgerinitiative ein Bürgerbegehren beantragt, dem auch stattgegeben wurde.

Mit der Bundestagswahl am 26. September wird eine Bürgerbefragung stattfinden, die darüber entscheidet, ob der Breitenbacher Wald zukünftig vom Forstamt oder einem privaten Pächter bewirtschaftet wird.

zum Vergrößern anklicken
 
 
 
Ortsgemeinde Breitenbach [-cartcount]