WIR in Breitenbach

Schweinerei im Serrwald
20 Säcke Müll im Wald entsorgt
Mitte Juni entdeckte unsere Jagdpächterin im Serrwald zwischen Breitenbach und dem
Entenweiher in einem tiefen Graben unmittelbar an dem Seitenweg Richtung Reitbrücke eine
illegale Müllentsorgung in rund 20 blauen Säcken und informierte Ortsbürgermeister Knapp.
Dabei handelt es sich um typische Abfälle, wie sie z.B. bei einem Umzug anfallen, wie die
Gemeindearbeiter bei der Entsorgung und einer genaueren Untersuchung der Sackinhalte
feststellen konnten. Auffällig dabei ist die große Menge an Kinderkleidung in verschiedenen
Größen. Da im Abfall ein Wochenblatt von Mitte Mai gefunden wurde, dürfte dieser
Umweltfrevel zwischen Mitte Mai und Mitte Juni stattgefunden haben.
Die Ortsgemeinde bittet daher dringend um Ihre Mithilfe, um die Täter zu entlarven. Auf
Grund der großen Menge an Säcken dürfte vermutlich ein Anhänger oder ein Transporter
verwendet worden sein. Außerdem lässt der Platz der Entsorgung eine recht gute
Ortskenntnis vermuten.
Wer hat in dem genannten Zeitraum im Bereich des Serrwaldes entsprechende
Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an das Ordnungsamt der VG Oberes Glantal
(06373/504-230) oder die Polizeiwache Kübelberg (06373/822-0).
 
 
 
muell-serrwald